Firmenportrait

Firmenportrait - nebag ag c/o Baryon AG - Zürich

Mission und Vision

Langfristige Outperformance mit geringer Volatilität durch aktive Bewirtschaftung der Beteiligungen und hoher Transparenz.
Liquide Investmentmöglichkeit in ein schwer zugängliches Segment.

Martin Wipfli
Präsident des Verwaltungsrats

Unsere Organe

Verwaltungsrat | Administration | Revisionsstelle

Organe - nebag ag c/o Baryon AG - Zürich 1

Martin Wipfli

Feusisberg
Präsident VR

Organe - nebag ag c/o Baryon AG - Zürich 2

Markus Eberle

Horgen
Vizepräsident VR

Organe - nebag ag c/o Baryon AG - Zürich

Walter Häusermann

Schaffhausen
Mitglied VR

Organe - nebag ag c/o Baryon AG - Zürich 4

Urs Ledermann

Zollikon
Mitglied VR

Firmenportrait - nebag ag c/o Baryon AG - Zürich 3

Beat Kähli

von Etziken, in Orlando (USA)
Mitglied VR

Administration

Petra Gössi
nebag ag
c/o Baryon AG
General Guisan-Quai 36
8002 Zürich

Telefon +41 (0)43 243 07 90
E-Mail: info@nebag.ch

Revisionsstelle

BDO AG
Hodlerstrasse 5
3011 Bern

Firmeninformationen

Firmendaten | Unternehmenspräsentation | Anlagestrategie
Ausschüttung | Anlagereglement | Statuten

Firmendaten

Gründung: 5. August 1996  
     
aktuelles AK: CHF 10'042'998.90 eingeteilt in 9'129'999 Namenaktien à nominal CHF 1.10
     
Kapitalentwicklung: August 1996 Gründungskapital von nominal CHF 2'000'000
  September 1997 von nom. CHF 2'000'000 auf nom. CHF 6'030'000
  Oktober 1998 von nom. CHF 6'030'000 auf nom. CHF 11'610'000
  Juni 1999 von nom. CHF 11'610'000 auf nom. CHF 14'000'000
  November 2000 von nom. CHF 14'000'000 auf nom. CHF 21'000'000
  Februar 2001 von nom. CHF 21'000'000 auf nom. CHF 29'200'000
  Juli 2001 von nom. CHF 29'200'000 auf nom. CHF 30'290'000
  März 2005 von nom. CHF 30'290'000 auf nom. CHF 45'435'000
  November 2005 von nom. CHF 45'435'000 auf nom. CHF 56'793'750
  April 2006 Nennwertrückzahlung um CHF 0.60 auf CHF 9.40
  Juni 2007 Nennwertrückzahlung um CHF 1.00 auf CHF 8.40
  Juli 2008 Nennwertrückzahlung um CHF 1.40 auf CHF 7.00
  Juli 2009 Nennwertrückzahlung um CHF 1.40 auf CHF 5.60
  Juli 2010 Nennwertrückzahlung um CHF 1.00 auf CHF 4.60
  Juli 2012 von nom. CHF 26'125'125 auf nom. CHF 38'180'000
  Februar 2015 von nom. CHF 38'180'000 auf nom. CHF 41'997'995.40
  Juli 2016 Nennwertrückzahlung um CHF 0.60 auf CHF 4.00
  Juli 2017 Nennwertrückzahlung um CHF 0.70 auf CHF 3.30
  Juli 2018 Nennwertrückzahlung um CHF 0.80 auf CHF 2.50
  Juli 2019 Nennwertrückzahlung um CHF 0.50 auf CHF 2.00
  Juli 2020 Nennwertrückzahlung um CHF 0.50 auf CHF 1.50
Juli 2021 Nennwertrückzahlung um CHF 0.40 auf CHF 1.10

Zweck:  Die Gesellschaft bezweckt die Anlage von so genannten "Nebenwerten" durch Erwerb von Beteiligungsrechten und Fremdkapital unter Beachtung besonderer Kriterien, insbesondere nach Rentabilität, Substanzwert und Sicherheit, dies im Sinne einer langfristigen Kapitalanlage.
Grösste Aktionäre: Markus Eberle, Horgen (15.06.2018) 10.60%
  Gekla AG, Hergiswil (09.02.15) 5.91 %
  Urs Ledermann, Zollikon (Ledermann Holding AG, Zürich) (17.07.18) 5.75 %
  Brita Meier-Birkel, Uitikon (09.02.15) 5.61 %
  Civen Ltd. (wirtsch. Berechtigte: Pixi Foundation, Vaduz) (09.02.15) 3.92%
  Joachim Kohm, Pforzheim, Deutschland (09.02.15) 3.92 %
 
   
Rechnungslegung: Rechnungsperiode ist vom 1. Januar - 31. Dezember. Die Rechnungslegung erfolgt seit dem 1. Januar 2001 in Übereinstimmung mit den International Financial Reporting Standards (IFRS).

Unternehmenspräsentation

Die nebag ag unterscheidet in der Anlagestrategie zwischen Beteiligungen, langfristigen Finanzanlagen mit strategischem Charakter und kurzfristigen Finanzanlagen.

Unternehmenspräsentation als PDF

Anlagestrategie

Die nebag ag unterscheidet in der Anlagestrategie zwischen Beteiligungen, langfristigen Finanzanlagen mit strategischem Charakter und kurzfristigen Finanzanlagen.

Beteiligungen

Mit einer Beteiligungsnahme von mindestens 20% und einer intensiven Begleitung prägt die nebag ag den Entwicklungsprozess ihrer Beteiligungen und trägt zum unternehmerischen Erfolg der Kernbeteiligungen bei. Die nebag ag kann Einsitz im Verwaltungsrat einer Beteiligung nehmen. Die Selektion von Beteiligungen basiert auf strategischen Entscheiden der nebag ag.

Langfristige Finanzanlagen mit strategischem Charakter

Weiteres Vermögen investiert die nebag ag in Sektoren und Unternehmen, die hohes Entwicklungspotential haben. Die langfristigen Finanzanlagen sind gegenüber dem Gesamtmarkt möglichst unterbewertet und weisen eine höhere Ausschüttungsrendite auf. Die ausgewählten Unternehmen sind Bestandteil des strategischen Portfolios der nebag ag.

Der Verwaltungsrat ist bestrebt, durch Einflussnahme die Entwicklung der ausgewählten Unternehmen voranzutreiben. Die nebag ag kann Einsitz im Verwaltungsrat von langfristigen Finanzanlagen nehmen. Langfristige Finanzanlagen werden durch einen Beschluss des Verwaltungsrats als solche klassifiziert. Die erwartete Haltedauer liegt bei mindestens zwölf Monaten.

Kurzfristige Finanzanlagen

Die kurzfristigen Finanzanlagen kann die nebag ag unter Ausnützung der sich bietenden Opportunitäten frei im Interesse der Gesellschaft an den Finanzmärkten investieren. Die kurzfristigen Finanzanlagen dienen der Liquiditäts-bewirtschaftung und haben keinen langfristig strategischen Charakter. Die erwartete Haltedauer liegt unter zwölf Monaten.

Das vollständige Anlagereglement können Sie hier aufrufen.

Privacy Policy Settings